Muttertag! Alle rennen los und kaufen Blumen (völlig überteuert an diesem Wochenende, weiter unten haben wir bessere Ideen für euch), Kids machen Muttis das Frühstück. Schenken ihr kleine Möchte-gern-Picassos und sagen „du bist die beste Mama der Welt“ – an anderen Tagen wird diskutiert, gejammert und gestritten, aber an diesem Tag halten wir alle inne und zollen der Leistung und der Liebe unserer Mama den Respekt, der ihr eigentlich jeden Tag gebührt. Mütter sind so unterschiedlich wie Menschen eben unterschiedlich sind. Natürlich gibt es Negativbeispiele, aber die sind verschwindend gering. Gefühlte 99,9 % machen einen herausragend guten Job.  Und natürlich ist es keine Frage, welche Mama die beste ist. MEINE.

IMG_9693nn

5 Dinge die du über deine Mama wissen solltest:

Niemand liebt dich schon bevor er dich kennt. Bedingungslos, ausnahmslos und ohne Ende. Und auch nachdem er die schlimmsten Dinge mit dir durch hat. Nur deine Mama.

Auch sie hatte Wünsche – doch deine hat sie oft über ihre eigenen gestellt.

Es war nicht immer einfach mit dir, die Umstände, du, sie und eure Streitereien – und doch würde sie es wieder tun – weil du all das wert warst und immer noch bist.

Dich loszulassen ist ein Verlust der schmerzt  – und doch tut sie es, weil sie dich mehr liebt als sich selbst. Als du erwachsen geworden bist, als du deinen ersten Freund oder deine erste Freundin hattest, deinen ersten Job, mit deinem Auszug aus dem gut behüteten zu Hause und immer wieder wenn du deine eigenen Entscheidungen triffst.

Sie ist nicht perfekt – und das weiß sie. Sie hat natürlich Fehler gemacht – und auch das ist ein Grund ihr Danke zu sagen. Denn du darfst deine Fehler heute auch machen und sie werden dir verziehen. Ihre Unvollkommenheit ist ein Grund ihr die unverdiente Liebe zurück zu geben, die sie dir geschenkt hat  – weil sie es braucht. Genau von dir.

 

Wie du ihr Danke sagst:

Alles was sich deine Mama wirklich für dich wünscht ist, dass du glücklich wirst. Also finde deinen Weg und werde es!

Möchtest du ihr trotzdem noch etwas Aufmerksamkeit schenken, dann verbringe Zeit mit ihr und lass sie ein Teil deines Lebens sein. Ein paar Ideen haben wir für euch:

1. Ein Spaziergang mit Picknick in einem nahe gelegenen Park (in Hannover eignen sich dazu die Herrenhäuser Gärten, die Maschteiche am Neuen Rathaus oder der Stadtpark ganz wunderbar)

2. Ein Nachmittag in einem Cafe

3. Ein Fotoshooting, das ihr zeigt, wie schön sie ist!

4. Und wenn du besonder dick auftragen willst, organisierst du einen Kurzurlaub oder einen Wellnesstrip

5. Etwas günstiger und trotzdem herrlich entspannend kann eine Massage oder Beauty Anwendung sein

Klenigkeiten zeigen auch, dass du sie kennst und liebst:

6. Ein Kochbuchhalter, findet ihr hier: http://www.geschenkidee.de/halter-fur-kochbuch-tablet-ipad-co.html

7. Liebevoll selbstgemacht: Eine Kulturtasche, ein Kissen oder eine Picknickdecke. Wie? dazu gibt es hunderte Anleitungen online – bspw. bei Pinterest.

8. Eine Karte, ein eingerahmter Spruch oder ein Liebesbrief – Vorschläge dazu findet ihr in dem angehängten Printable – das könnt ihr kostenlos runterladen, ausdrucken und direkt verschenken!

nap_fix_everything_

moon

Thank You Mom