Alltagsfreuden

Kulinarisches // Zuckerfrei // Ein Schönheits- und Lebenselixier gegen Müdigkeit und Erschöpfung: Hirse mit Zimt und Vanille in Butter geschwenkt

Die Lektionen der ersten und zweiten Woche Wer mich kennt weiß: Ich habe sofort von null auf Hundert geschaltet. Von einem Tag auf den anderen habe ich jegliche Art von Zucker, Weißweizenmehl und Alkohol gemieden. Bis auf 2 Mahlzeiten in der ganzen Zeit.

Read More

Gesundheit // Ingwer-Tee

Auch wenn wir dieses Jahr mit einem seeeehr späten Spätsommer gesegnet sind und die Temperaturen sogar Ende Oktober noch weit über den Normalwerten liegen, kommt die kalte Jahreszeit langsam näher. Und so schön es auch ist, gemütlich auf dem Sofa zu lümmeln, geht mit dem Winter leider auch die Erkältungszeit einher. Bei Husten, Schnupfen, Hals- und Kopfweh heißt es vom Arzt meist nur: in Ruhe auskurieren. Auch mich hat es erwischt und das gefällt mir gar nicht. Das Internet hat…

Read More

Kulinarisches // Zuckerfrei // Schokomousse ist unsere Antwort auf schlechtes Wetter und Zuckerschmacht

Wie übersteht man die 5. Woche Zuckerfrei? In dieser Jahreszeit in der man einfach nur rumlümmeln, sich warm anziehen, sich einen Kakao machen und das Kaminfeuer genießen möchte… Frustrierend ist das. Das einzige was hilft ist Schokolade. Die ausm Laden hat leider zuviel Zucker und die herkömmlichen Schokomousse-Rezepte… ach ihr kennt das… Ich habe also ein wenig gestöbert in meinen alten Rezepte und bin auf etwas gestoßen, dass mich etwas besänftigen konnte. Deshalb habe ich in meinem Kühlschrank einen Vorrat gebunkert.…

Read More

Kulinarisches // Süße Sünden // Energy Balls

Der diesjährige Türkei Urlaub hat kulinarischen Eindruck hinterlassen. Yes. I Know. In Deutschland haben wir auch jede Menge sehr gute türkischer Restaurants. Und ich LIEBE es auch hier türkisch zu essen. Ich meine aber nicht das „normale“ türkische Yummi-Food. Sondern die Nachspeisen. In Alanya habe ich eine ganz tolle Bäckerei oder Konditorei entdeckt. Who knows how the turkish people name it? In dieser Backstube hatten sie jedenfalls ganz köstliche Dattel-Feigen-Süßigkeiten. In Deutschland oder allgemein der westlichen Welt, in der veganen oder vegetarischen Küche…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Variation eines Sommersalats

Die Stunde der Wahrheit hat geschlagen. Ich habe mich zwar noch nicht auf die Waage gestellt.. aber am Wochenende hatte ich ein Shooting und was kam raus? Lauter Pausebäckchen Bilder. Wunderschöne Bilder, keine Frage (wehe, es widerspricht hier einer). Wie meine Mama sagen würden: wohlgeformt und weiblich – die hat gut reden, zu ihrer Zeit hatte man ja auch menschlicheres Schönheitsideal. Für mich ist es noch schön, aber ich erkenne eine Wahrheit, die mir die Waage demnächst auch offenbaren wird:…

Read More

Gaumenschmaus // Unkompliziertes Italien: Bruschetta homemade

Im Sommer gibt es für mich keine bessere Vorspeise als Bruschetta. Das wichtigste dabei: Sehr gutes Brot und vollreife Tomaten. In Rom haben wir es fast täglich gegessen. HIER nachzulesen. Aber anstatt schon wieder in Erinnerungen zu schwelgen teile ich einfach mal eben schnell das Rezept mit euch. (Es eignet sich übrigens super für ein Muttertags-Picknick.. aber zu Muttertag habe ich in ein paar Tagen noch schöne Tipps für euch) Ihr braucht: 5 Fleischtomaten 2 Knoblauchzehen 1 kleine Zwiebel einige…

Read More

Kulinarisches // Zuckerfrei // Frühstück á la Sir Richard – pochierte Eier

Woche 4 Ist mit Abstand die härteste. Bis zu dieser verflixten Woche fiel es mir nicht schwer auf Zucker zu verzichten. Er hat mir einfach nicht gefehlt. Aber in dieser Woche habe ich einfach Japp. Japp auf Kuchen oder Süßigkeiten. Weiße Brötchen oder Nudeln fehlen mir gar nicht. Dafür habe ich super Alternativen gefunden. Juckt mich gaaarnicht. Ich träume von richtigen Zuckerbomben. Von anderen Zuckerverweigerern hatte ich schon gelesen, dass es so kommen würde, bin aber davon ausgegangen, dass das an mir vorbei gehen würde. Das…

Read More

Gaumenschmaus // Spaghetti Aglio e Olio, better than Vapiano

Einfach, schnell und unkompliziert ist die italienische Küche. Und deshalb gibt es heute – bei diesem wahnsinns Wetter bei dem niemand viel Zeit am Herd verbringen möchte – Spaghetti aglio e olio. Mein Portmoine lächelt nicht, es grinst. Auch nicht von einem sprichwörtlichen Ohr zum anderen, sondern von einem Mundwinkel zum Ohr, über den Hinterkopf rum zum nächsten Ohr und wieder zurück zum zweiten Mundwinkel (okok, ich gebe ja zu, den hab ich mir von Enissa Amani abgeguckt). Nix ist so…

Read More

Where to go in Taormina and Castelmola

Taormina. Du bist so schön. Deine sonnendurchfluteten Straßen, die pinken Blumen und sprudelnden Brunnen an allen Ecken. Deine prächtigen Kirchen und die mit Menschen und Leben gefüllten Plätze. Wie leicht ist es durch deine Gassen zu schlendern. In deinen Souveniershops zu stöbern, die Obststände zu bewundern und deine kulinarischen Highlights zu geniessen. Andächtig im Taetro Grecco zu stehen und sich vorzustellen wie Menschen vor Tausenden von Jahren hier gelebt, geliebt und gekämpft haben. Vom Platz des vierten April auf die Berge und das Meer zu…

Read More

Lifestyle // Literatur // Ein Gespräch über die wohl jüdischste Stadt Europas

Bevor ich euch Saskias Bericht lesen lasse muss ich euch ein paar ganz aktuelle Tipps für Berlin mitgeben! 1. Wenn ihr am Wochenende hinfahrt: Geht UNBEDINGT zum Karaoke-Singen zur Freilichtbühne am Mauerpark. So ziemlich jeden Sonntag gibt es dort jede Menge Lachen, wechselnde Emotionen und sehr guten bis unterhaltsamen Gesang. Das Beste Publikum und einfach jede Menge Spaß! Alle Infos findet ihr auf der Seite: http://www.mauerpark.info/kultur/mauerparkkaraoke/ 2. Gut Feiern: Lässt es sich in der Odessa Bar  und in der Kitty Cheng Bar…

Read More