Alltagsfreuden

Lifestyle // Die eine Person > MR. BIG

A: „Ich glaube du bist ihre PERSON„ WTF? – war alles was mein Blick gesagt haben musste. Nur leider kann man den Blick nicht hören also habe ich laut gefragt: „Was meint ihr denn jetzt mit IHRE PERSON– wie wird man denn zu jemandes PERSON?“ A:“du weisst schon.“ (ne, eben nicht, sonst hätte ich ja nicht gefragt…tzoa) „Jeder hat diese eine Person. Die ewige Nummer eins. Die Person, die nur physisch geht. Die den Maßstab für alle folgenden potentiellen Partner setzt. Ganz…

Read More

Der neue Superheld im Haaruniversum – Olaplex!

So unterschiedlich wir Frauen auch sein mögen, ein Thema vereint uns alle: unsere Haare! Eine Hassliebe der besonderen Art. Ich möchte behaupten, dass so gut wie keine Frau ihre natürliche Haarstruktur oder -farbe mag. Für den Kampf gegen die Natur unserer Mähne sind wir bis an die Zähne bewaffnet. Sollten irgendwann einmal Aliens unseren Planeten überfallen, werden sicherlich zuerst wir Frauen angesichts unseres Waffenarsenals eliminiert. Das unsere Haare leiden, ist uns bewusst. Aber was sollen wir mit gesunden Haaren, die scheiße…

Read More

Hannover // Locations // Love.it.healthy – Warum ungesund nur noch etwas für Braunschweiger ist

#ungesundistfürbraunschweiger #loveithealthy #jetztis(s)thannovergrün „Gesundes genießen – ohne schlechtes Gewissen!“ Oh ja, das ist so absolut nach meinem Geschmack und meiner Ernährungsphilosophie. Ich hatte quasi keine andere Wahl. Ich MUSSTE einfach diesen neuen Laden ausprobieren. Alina, gelernte Bankkauffrau und Weltenbummlerin, hat sich auf ihren Reisen rund um den Globus inspirieren und von dem prominenten Koch Christian Rach coachen lassen – dabei rausgekommen ist ein Konzept das Hannover wirklich noch gefehlt hat. Eine gesunde To-Go-Alternative in der Niki-de-Saint-Phalle mit Rezepten, denen man anmerkt, das sie…

Read More
Reisen // Paris

Reisen // Paris

Ich bin mit einer Freundin im milden Dezember 2012 in das vorweihnachtliche Paris geflogen. Wir hatten ein wunderschönes, kleines, typisch französisches Hotel mit Stuck und Blumentapete an den Wänden. Hotel Saint Louis Bastille (114 Boulevard Richard Lenoir) oberhalb der Seine gelegen, war ein Idealer Ausgangspunkt für unsere Sight Seeing Tour. Das Metro Netz ist super ausgebaut und man findet sich leicht zurecht. Als wir den ersten Abend in Paris ankamen, haben wir erst einmal unser Viertel erkundet, in unserem späteren…

Read More

Reisen // Mailand

Mailand als wirtschaftliches Zentrum Italiens in Bezug auf Mode stand als Reiseziel nie auf meiner Will-ich-sehen-Liste. Ohne viel über die Stadt zu wissen, hatte ich eher einen negativen Eindruck. Wirtschaft klingt einfach mal so gar nicht nach italienischem Flair, la dolce vita, Gaumenschmauß und gemütlichen Gassen. Nichts desto trotz buchte ich mit meinen Freundinnen im letzten Jahr (als es bei Germanwings mal wieder Schnapperpreise gab) Flüge nach Milano. Unsere Unterkunft suchten wir uns über airbnb und fanden eine kleine Wohnung mit Küche…

Read More

Kulinarisches // Süße Sünden // Easy Peasy Biskuit á la Tina

 Easy Paesy ist für Biskuit der einzig wahre Weg. Die ultimative Antwort auf die Frage wie man den fluffigsten und lockersten Teig erhält ohne sich viel Streß zu machen. Bitte! Trennen Sie nicht das Eigelb vom Eiweiß, ersparen Sie sich unendlich viel Arbeit und die Enttäuschung, dass er trotz all der Mühe wieder in sich zusammen fällt. In vielen Backanleitungen liest man, dass das Eigelb vom Eiweiss getrennt werden muss, einzeln aufgeschlagen und anschließend wieder zusammen gemixt werden muss –…

Read More

Kulinarisches // Süße Sünden // Oreo Cupcakes

Cupcakes sind doch echt mal so ein richtiges Mädchen-Ding. Oder? Klein und süß, schnuckelig dekoriert und einfach putzig. Kleine Schmuckstücke. Nur zum Essen. Genau richtig für den Geburtstag eines weiblichen Teenagers. Diese wunderschönen und leckeren habe ich vor einer Ewigkeit für meine Nichte gebacken.. Im Moment komme ich ja zu nix anderem als Arbeiten, Lernen und für den B2Run trainieren… Die wenige Zeit die dann noch bleibt wird gefüllt damit für die Familie und Freunde zu kochen oder einen Sommerabend…

Read More

Freundschaft zwischen Pärchen-Spieleabenden und Single-Touren

Spätestens seit Sex and the City wissen wir, was wir von unseren Freundinnen erwarten. Eine Freundschaft soll trösten bei Liebeskummer. Sie soll Wut verrauchen lassen oder wahlweise auch anstacheln. Ehrlich sein! Freude verdoppeln ohne Neid. Und vor allem soll sie beständig sein. Über alle Widrigkeiten des Lebens erhaben. Der Fels in der Brandung, auf den man sich verlassen kann. Komme, was wolle. Zusammen durch dick und dünn! Du bist nicht allein!!! Was ist aber, wenn man eh nicht allein ist.…

Read More

zu Besuch // Stubenwechsel

Den Samstag Abend auf dem Sofa zu verbringen, ist etwas für Stubenhocker? Nicht im Kötnerholzweg 30 in Hannover. Im Stubenwechsel erlebt man einen Mix aus Wohlfühlatmosphäre und lässigem Szenestyle! Letzes Jahr im Dezember haben die Jungs das 9-jährige Bestehen der Bar gefeiert. Eine Bar, die es in der Form in Hannover bisher noch nicht gegeben hat. Gemütliche Sofas, jedes ein besonderes Unikat, geben einem schnell das Gefühl zu Hause zu sein. Die Details schaffen eine Welt zwischen gemütlicher Stube und prunkvollem…

Read More

Süße Sünden // Das absolut perfekte Rezept für Stempelkekse

Na, wer von euch ist schon verzweifelt an den wunderschönen Stempelkeksen? Vor einer ganzen Weile habe ich mit dem ersten Rezept experimentiert. Es war eine Totalkatastrophe. Erst hat der doofe  Teig an den Stempeln geklebt. dann musste ich die Stempel jedes mal mühselig sauber machen und Schlussendlich hat man nach dem Backen kaum noch etwas von dem Stempelabdruck gesehen – die Plätzchen sind nämlich ganz schrecklich aufgegangen…! Doch wie ihr wisst lassen wir uns von sowas nicht aufhalten. Ein wenig Internetrecherche, 2 neue Versuche…

Read More

Kulinarisches // Herbstlicher Salat mit Orangen, Datteln und kandierten Walnüssen

Ich sehe ein, dass es an der Zeit ist das Gleichgewicht wieder herzustellen… so viele süße Sünden in letzer Zeit…. Wenigsten für den Schein gibt es heute einen winterlichen Salat. Ich konnte es nicht lassen und hab die Walnüsse kandiert.. Wenn ihr unbedingt wollt könnt ihr das kandieren ja weglassen… aber nur, wenn ihr das wirklich unbedingt wollt. Kandiert glänzen sie so schön und schmecken unbeschreiblich leggggaaa. Bewusst genießen Wenn wir schon auf bewusst genießen machen: Walnüsse haben mehr Omega-3-Fettsäuren…

Read More