Alltagsfreuden

Interiour // Osterdeko & Special Interiour Advices

Endlich ist es soweit. Überall fängt es so langsam an zu blühen und ich kann mich mit Tulpen eindecken. Die werden auch unbedingt bei der Osterdeko verwendet. Ganz tolle Blumen findet man übrigens in  Hannover in der Lister Meile und in der „Zaubernuß“ in der Ernst-August-Galerie. Da ich aber so häufig Blumen zu Hause habe, kaufe ich sie gerne mal bei Aldi – erstens geht das dann so nebenbei beim Einkaufen und zweitens finde ich, dass Aldi von den Discountern…

Read More

Lifestyle // Pflege // No-Poo

Alle die mich und meine ausgefallenen Experimente auf dem Gebiet der Kosmetik schon länger und besser kennen, fragen sich vielleicht, warum ich es nicht schon lange ausprobiert habe. Das Haare-Waschen ohne Shampoo. In diversen Foren und auf einigen Blogs liest man in letzter Zeit von diesem etwas seltsam anmutenden Trend. Promis bekennen sich öffentlich dazu und auf Youtube gibt es unzählige Videos zu dem Thema. Ich entdeckte den Trend vor einigen Wochen in einem Video, das jemand auf Facebook geteilt hat.…

Read More

Lifestyle // DO IT NOW !

Zu Deutsch: Eines Tages wirst du aufwachen und feststellen, dass du keine Zeit mehr hast, all die Dinge zu tun, die du immer tun wolltest. Tue sie Jetzt! von Paulo Coelho Was wolltest du schon immer mal tun? Und was hält dich eigentlich davon ab, es einfach zu wagen? Es gibt immer Gründe für Ausreden und Entschuldigungen – sie bringen dich deinem Ziel aber keineswegs näher! Wenn du also eines Tages nicht feststellen möchtest, dass du keine Zeit mehr hast…

Read More

Welcome March! With Tulips and Free Style Apple Pie

Es wird Zeit für ein Riesen großes Dankeschön an euch alle. Danke, für so viel positive Resonanz. Wir lieben es, eure Kommentare hier, bei Facebook, Instagram oder Pinterest zu lesen und es ist immer wieder toll euch im „real life“ zu begegnen und zu hören, dass ihr gerne unsere Texte lest, die Gerichte nachkocht & backt und unsere DIY´s euch gefallen. Das geht runter wie Öl! Ihr dürft gerne genauso weitermachen 🙂 Und wir tun es auch! Deshalb habe ich euch…

Read More

Süße Sünden // Kommt auf die dunkle Seite – wir haben Kekse

Seit Ewigkeiten bin ich auf der Suche nach einem wirklich guten Rezept für Kekse die so schmecken wie die von Subway. Mein absoluter Favorit sind die mit Macadamia Nüssen und weißer Schokolade. Davon bekomme ich einfach nicht genug. Richtig sind sie erst, wenn sie außen schon crunchig sind und innen noch zart schmelzend. Eine kleine Schmeckenswürdigkeit. Und endlich habe ich auch ein Rezept gefunden, das hält was es verspricht. Bei Suessundselig.de. Ich hab mich sofort dran gesetzt, habe erstmal die…

Read More

Frühstück // Apfelpfannkuchen

Frühstücken kann man doch zu jeder Tageszeit – na, wo haben wir das gelernt? Bei dem Vater von Noah in unserer Lieblingsschnulze „Wie ein einziger Tag“ Das gilt besonders, wenn es um Pfannkuchen geht. Noch besonderererer sind Apfelpfannkuchen. Die gehen einfach IMMER: Zum Frühstück, als Mittagessen, zum Kaffetrinken, als Abendessen, Mitternachtssnack, für Kinder und Schwangere sowieso zu jeder Tageszeit und ruhig auch mal mehrmals täglich. Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, für breite Hüften machen Sie bitte…

Read More

Kulinarisches // Süße Sünden // Blätterteigtörtchen DIY in a simple way

Wie ich hier schon mal erzählt habe, habe ich dieses Jahr mit Niko, einem angehenden Koch, Plätzchen gebacken. Eines der Rezepte die ich damals nicht veröffentlich habe sind Blätterteig-Cremetörtchen. Niko hat dafür Blätterteig selbst gemacht und eine bayerische Creme gekocht, mit der diese gefüllt werden. Ein absoluter Traum. Für Normalsterbliche (wie mich) gibt es das Ganze auch in einer abgewandelten und einfacheren Form. Ich habe das Ganze nämlich mal in meinem Thermomix nachgemacht… aber auch ohne Thermomix kann man es…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Hühnersuppe

Kennt ihr den Spruch: Wie kann es sein, dass ein und derselbe Virus bei Frauen einen harmlosen Schnupfen auslöst und bei Männern eine tödliche Erkältung hervorruft? Nun, ich gehöre nicht zu diesen tapferen Frauen. Wenn ich krank bin, dann geht es mir richtig dreckig. Ich heule und will zu meiner Mama. Das sage ich auch. RIchtig weinerlich: Ich will zu meiner Mama! Peinlich. Ich weiß. Aber jetzt sei doch mal ehrlich: Es gibt doch nichts wohltuenderes als von Mama umsorgt…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Brotsalat de luxe

Letzens in einem Wohnzimmer in Deutschland: 6 Hungrige Mädels. Shopping Queen und jede Menge Hunger. Um allen gerecht zu werden, musste etwas her, was jede isst, bzw. etwas das sich unterschiedlich kombinieren lässt, sodass jede es isst. Also habe ich kurzer Hand einen Brotsalat gezaubert, den ich normalerweise zur Spargelzeit mit Spargel serviere – an diesem gewissen Abend jedoch wahlweise mit Garnelen oder Hähnchen. Und stellt euch vor. Es waren sogar am Ende alle satt und glücklich. Auftrag erledigt. Ok. Vielleicht lag es…

Read More

Süße Sünden // Cinnamon Rolls

Zu einem richtig schönen Wintermorgen gehören für mich Cinnamon Rolls. Süß, saftig und einfach lecker. Es dauert zwar etwas sie zuzubereiten – das lohnt sich aber allemal! Perfekt für ein Wochenendfrühstück zu Hause. Hochmotivierte Schlankheits-fanatiker meckern jetzt vielleicht, dass diese Bombe der Figur schadet. Darauf gibt es von mir 2 Antworten. 1. Wer etwas für seine schlanke Linie tun möchte, sollte lernen mit Genuß zu essen. Bedeutet: schlechtes Gewissen an der Garderobe abgeben, wenn ihr in meiner Küche speist. Jeden Bissen der…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Israelischer Granatapfelsalat

Heute teile ich mit euch einen Salat aus der israelischen Küche. Nein, nicht traditionell, aber trotzdem unendlich gut und meinem Empfinden nach auch irgendwie heilig. Süß-saure Orangen, Granatäpfel und zarte Avocado sind wahre Vitaminbomben und sorgen zudem noch für eine super Stimmung. Die Minze im Dressing rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab. Ihr werdet begeistert sein, das weiß ich jetzt schon. Nicht nur lecker – sehr schön anrichten lässt er sich auch noch! Perfekt geeignet zu einem festlichen Anlass, aber auch herrlich erfrischend…

Read More

Kulinarisches // Süße Sünden // Schönheitsköniginnen

Nichts bringt mich so in Weihnachtsstimmung wie das Backen von Plätzchen. Das Durcheinander in der Küche, die Mehlverschmierte neue Bluse  äh.. Schürze, die Gerüche der weihnachtlichen Gewürze und die Kindheitserinnerungen, die sofort hochkommen, wenn ich Schüsseln, Löffel und Schneebesen ausschlecke. Meine schönsten und witzigsten Kindheitserinnerungen stammen nämlich aus Mamas Küche. Die Zeit, die ich mit meiner Mama beim Backen verbracht habe ist unbezahlbar.   Sie hat sich wirklich Mühe gegeben mir etwas beizubringen, was sich aufgrund meiner Sturrheit und Sätzen wie: „Lass mich, ich kann das“ als schwierig…

Read More