Alltagsfreuden

Süße Sünden // Cinnamon Rolls

Zu einem richtig schönen Wintermorgen gehören für mich Cinnamon Rolls. Süß, saftig und einfach lecker. Es dauert zwar etwas sie zuzubereiten – das lohnt sich aber allemal! Perfekt für ein Wochenendfrühstück zu Hause. Hochmotivierte Schlankheits-fanatiker meckern jetzt vielleicht, dass diese Bombe der Figur schadet. Darauf gibt es von mir 2 Antworten. 1. Wer etwas für seine schlanke Linie tun möchte, sollte lernen mit Genuß zu essen. Bedeutet: schlechtes Gewissen an der Garderobe abgeben, wenn ihr in meiner Küche speist. Jeden Bissen der…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Israelischer Granatapfelsalat

Heute teile ich mit euch einen Salat aus der israelischen Küche. Nein, nicht traditionell, aber trotzdem unendlich gut und meinem Empfinden nach auch irgendwie heilig. Süß-saure Orangen, Granatäpfel und zarte Avocado sind wahre Vitaminbomben und sorgen zudem noch für eine super Stimmung. Die Minze im Dressing rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab. Ihr werdet begeistert sein, das weiß ich jetzt schon. Nicht nur lecker – sehr schön anrichten lässt er sich auch noch! Perfekt geeignet zu einem festlichen Anlass, aber auch herrlich erfrischend…

Read More

Kulinarisches // Süße Sünden // Schönheitsköniginnen

Nichts bringt mich so in Weihnachtsstimmung wie das Backen von Plätzchen. Das Durcheinander in der Küche, die Mehlverschmierte neue Bluse  äh.. Schürze, die Gerüche der weihnachtlichen Gewürze und die Kindheitserinnerungen, die sofort hochkommen, wenn ich Schüsseln, Löffel und Schneebesen ausschlecke. Meine schönsten und witzigsten Kindheitserinnerungen stammen nämlich aus Mamas Küche. Die Zeit, die ich mit meiner Mama beim Backen verbracht habe ist unbezahlbar.   Sie hat sich wirklich Mühe gegeben mir etwas beizubringen, was sich aufgrund meiner Sturrheit und Sätzen wie: „Lass mich, ich kann das“ als schwierig…

Read More

Kulinarisches // Weihnachtsbäckerei mit meinem persönlichen Kochlehrer

Mein persönlicher Kochlehrer Letzte Woche habe ich mit meiner Kollegin Manu und ihrem Sohn Niko zusammen gebacken. Niko ist kurz davor seine Ausbildung zum Koch abzuschließen und hat mich mit seinem enormen Wissen total beeindruckt. Ich hoffe wir kochen auch noch mal zusammen – das erzähl ich euch dann auch alles und so profitiert ihr dann auch von Nikos Können 😉 Als Manu und ich unser Plätzchen-Backen-Event geplant haben, meinte ich, dass wir, mitten in der Woche NACH Feierabend, besser…

Read More

Kulinarisches // Kaiserschmarrn wie auf´m Berg in der Skihütte

Mein liebstes Winterfrühstück ist Kaiserschmarren. Hat was von Weihnachten oder Ski-Hütte und ist einfach unendlich lecker und dabei so einfach und schnell zubereitet. Zutaten 3 gehäufte Eßl. Mehl 2 Eßl. Zucker 1 Packung Vanillezucker 1 Teel. Backpulver 1 Prise Salz 4 Eier 1 Becher Schmand Rosinen nach Geschmack (die lasse ich aber immer weg) Alle Zutaten auf einmal in den Thermomix. 10 Sek./ Stufe 2 verrühren, dann 20 Sek./ Stufe 4 hochschalten. Oder in die Küchenmaschine oder den Mixer und…

Read More

Kulinarisches // Death by Chocolate

Hier kommt mein absolutes Schmuckstück. Willkommen in meinem Schokoladenhimmel. Zutaten: 500 gr Butter 500 gr Zartbitterschokolade 8 Eier 450 gr. Zucker Ihr versteht was ich meine….! Das schlimmste ist, dass das Rezept so schrecklich einfach ist. Man kann es einfach mal so nach Feierabend nachbacken. Oder wenn man mit Kindern zusammen backt. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen, am besten Ober- und Unterhitze, bitte keine Umluft verwenden. Die Eier mit dem Zucker ca. 10 min schaumig schlagen – bis sie…

Read More