Interieur

Homestory // Lena aus Hannover Mitte

Wohnen kommt vom althochdeutschen Wort wonên: „zufrieden sein“, „sein“, „bleiben“. Welche Wörter könnten ein Zuhause besser beschreiben? Nirgends fühle ich mich wohler und zufriedener, möchte ich lieber Sein als in meinen eigenen vier Wänden. Schon immer habe ich es geliebt mir andere Wohnungen anzuschauen und somit gleichzeitig einen Blick hinter die Fassade des Bewohners zu werfen. Umso schöner ist es für mich nun die Möglichkeit dieses Interesse in Form meiner Post-Reihe Homestories umzusetzen und all die wunderschönen Wohnungen, die Hannover zu bieten hat,…

Read More

Interiour // Osterdeko & Special Interiour Advices

Endlich ist es soweit. Überall fängt es so langsam an zu blühen und ich kann mich mit Tulpen eindecken. Die werden auch unbedingt bei der Osterdeko verwendet. Ganz tolle Blumen findet man übrigens in  Hannover in der Lister Meile und in der „Zaubernuß“ in der Ernst-August-Galerie. Da ich aber so häufig Blumen zu Hause habe, kaufe ich sie gerne mal bei Aldi – erstens geht das dann so nebenbei beim Einkaufen und zweitens finde ich, dass Aldi von den Discountern…

Read More

Interior: Organisation // Lochwände

„Aufschieben, auch Prokrastination (lateinisch procrastinatio ‚Vertagung‘, Zusammensetzung aus pro ‚für‘ und cras ‚morgen‘), Erledigungsblockade, Aufschiebeverhalten,Erregungsaufschiebung oder Handlungsaufschub, ist das Verhalten, als notwendig aber auch als unangenehm empfundene Arbeiten immer wieder zu verschieben, anstatt sie zu erledigen.“ Auf dem Höhepunkt meiner heutigen Prokrastination habe ich mich mit einem – immerhin halbwegs nützlichen – Thema befasst: der Organisation von allem, was sich in meiner Wohnung befindet. Ein wunderbar weit gefasster Bereich zu dem man online stundenlang Inspirationen finden kann. Lieblings-Organisations-Lösung: die Lochwand! Ganz begeistern bin ich von dem Einsatz der Lochwand in der Küche. Endlich…

Read More