Kulinarisches // Rakuschki – Best Baiser-Plätzchen ever!

Rechtzeitig zum 2. Advent habe ich fleißig gebacken. Und zwar Omas liebste Rakuschki. Auf Deutsch bedeutet das „Muscheln“ – die süßen Baiserteilchen erinnern optisch auch ein wenig an Muscheln, sind meiner Meinung nach aber bestens für die Weihnachtszeit geeignet. Schlicht in der Farbwahl und der Puderzucker verleiht dem Ganzen den Flair von frisch gefallenem Schnee Rezept Teig: 1 Becher Creme fraiche 250 gr. weiche Butter 4 Eigelb 650 gr. Mehl eine Prise Salz Baiser: 4 Eiweiß 2 Gläser Zucker – noch besser Puderzucker etwas Puderzucker zum…

Süße Sünden // Das absolut perfekte Rezept für Stempelkekse

Na, wer von euch ist schon verzweifelt an den wunderschönen Stempelkeksen? Vor einer ganzen Weile habe ich mit dem ersten Rezept experimentiert. Es war eine Totalkatastrophe. Erst hat der doofe  Teig an den Stempeln geklebt. dann musste ich die Stempel jedes mal mühselig sauber machen und Schlussendlich hat man nach dem Backen kaum noch etwas von dem Stempelabdruck gesehen – die Plätzchen sind nämlich ganz schrecklich aufgegangen…! Doch wie ihr wisst lassen wir uns von sowas nicht aufhalten. Ein wenig Internetrecherche, 2 neue Versuche…

Kulinarisches // Weihnachtsbäckerei mit meinem persönlichen Kochlehrer

Mein persönlicher Kochlehrer Letzte Woche habe ich mit meiner Kollegin Manu und ihrem Sohn Niko zusammen gebacken. Niko ist kurz davor seine Ausbildung zum Koch abzuschließen und hat mich mit seinem enormen Wissen total beeindruckt. Ich hoffe wir kochen auch noch mal zusammen – das erzähl ich euch dann auch alles und so profitiert ihr dann auch von Nikos Können 😉 Als Manu und ich unser Plätzchen-Backen-Event geplant haben, meinte ich, dass wir, mitten in der Woche NACH Feierabend, besser…

Kulinarisches // Death by Chocolate

Hier kommt mein absolutes Schmuckstück. Willkommen in meinem Schokoladenhimmel. Zutaten: 500 gr Butter 500 gr Zartbitterschokolade 8 Eier 450 gr. Zucker Ihr versteht was ich meine….! Das schlimmste ist, dass das Rezept so schrecklich einfach ist. Man kann es einfach mal so nach Feierabend nachbacken. Oder wenn man mit Kindern zusammen backt. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen, am besten Ober- und Unterhitze, bitte keine Umluft verwenden. Die Eier mit dem Zucker ca. 10 min schaumig schlagen – bis sie…

Read More

Kulinarisches // Wie dir der weltbeste New York Cheesecake gelingt + 2 Varianten

Letzens in der Cheesecakefactory in Miami: Der einfache ganz normale Cheesecake kostet dort 8$ das Stück. 8 Dollar. WER zahlt MIR 8$ für ein Stück Kuchen??? Ich wäre sofort dabei. Bitte melden! Ich musste den Cheesecake einfach probieren. Mein Ego schrie nach einem Vergleich. Das Urteil kam prompt von meinen Mitreisenden: „Dieser Cheesecake von der Factory ist wirklich gut, aber an deinen kommt er nicht ran!“ Stolz wie Oscar! Aaaaaaaaah. Das Kompliment meines Lebens! Die Tarteform habe ich von Ikea. Der Tisch, der Läufer, die Tannenzapfen und auch die Tortenetagere sind alle vom DEPOT Demnächst zeig…

Read More

Mode // 73 Fragen an Anna Wintour

Anna Wintour (64), Chefredakteurin der Vogue, im Kreuzverhör. The scene  durfte 73 Fragen stellen und die Antworten dürften teilweise überraschen. Wer hätte schon gedacht, dass die Eiskönigin der Modewelt bei ihren britischen Landsleute den Humor am meisten zu schätzen weiß und eben diesen bei den Amerikanern vermisst. Ein herrlich gestelltes Interview bei dem Anna Wintour sich selber und alle Gerüchte über sich (die ihrer Ansage nach alle stimmen) auf die Schippe nimmt. Meine Sympathie hat sie.

Read More

Mode // Blanket Capes

Nichts ist schöner als sich im Herbst mit einer Tasse Tee unter die Sofadecke zu kuscheln. Um so besser, wenn man die Decke gar nicht mehr verlassen muss um dem Alltag zu trotzen. Kein Wunder also, dass das Burberry Prorsum Cape aus der Fall 2014 Show bereits ausverkauft ist. Zum Glück produziert nicht nur Burberry die herrlichen Capes. Zwar ohne Monogramm, jedoch um Längen günstiger kann man sich bei den üblichen Verdächtigen wie Asos, Topshop, Zara etc. eindecken. Liebe Grüße, Ena…

Read More

Gesundheit // Ingwer-Tee

Auch wenn wir dieses Jahr mit einem seeeehr späten Spätsommer gesegnet sind und die Temperaturen sogar Ende Oktober noch weit über den Normalwerten liegen, kommt die kalte Jahreszeit langsam näher. Und so schön es auch ist, gemütlich auf dem Sofa zu lümmeln, geht mit dem Winter leider auch die Erkältungszeit einher. Bei Husten, Schnupfen, Hals- und Kopfweh heißt es vom Arzt meist nur: in Ruhe auskurieren. Auch mich hat es erwischt und das gefällt mir gar nicht. Das Internet hat…

Read More

Interior: Organisation // Lochwände

„Aufschieben, auch Prokrastination (lateinisch procrastinatio ‚Vertagung‘, Zusammensetzung aus pro ‚für‘ und cras ‚morgen‘), Erledigungsblockade, Aufschiebeverhalten,Erregungsaufschiebung oder Handlungsaufschub, ist das Verhalten, als notwendig aber auch als unangenehm empfundene Arbeiten immer wieder zu verschieben, anstatt sie zu erledigen.“ Auf dem Höhepunkt meiner heutigen Prokrastination habe ich mich mit einem – immerhin halbwegs nützlichen – Thema befasst: der Organisation von allem, was sich in meiner Wohnung befindet. Ein wunderbar weit gefasster Bereich zu dem man online stundenlang Inspirationen finden kann. Lieblings-Organisations-Lösung: die Lochwand! Ganz begeistern bin ich von dem Einsatz der Lochwand in der Küche. Endlich…

Read More