Kulinarisches // Projekt Zuckerfrei // Go-List / Shit-List

Für die Shit-List der zu meidenden Lebensmittel und die Go-List mit den Nahrhaften Sachen seid ihr hier genau richtig. Sie wird laufend erweitert. Wie ich dazu gekommen bin zuckerfrei zu leben könnt ihr HIER lesen. Eine Rezeptübersicht findet sich HIER wieder. ____________________________________________ Go-List Süßes Milchzucker (Laktose). Yep. Das Wars. Ab Woche 6 gibt es dann Obst und Trockenobst in Maßen und selbst gebackene Sachen mit Xylit und Erythrit. Milchprodukte: Quark, körniger Frischkäse, Naturjoghurt mit lebenden Kulturen

Read More

Kulinarisches // Zuckerfrei // Ein Schönheits- und Lebenselixier gegen Müdigkeit und Erschöpftheit: Hirse mit Zimt und Vanille in Butter geschwenkt

Die Lektionen der ersten und zweiten Woche Wer mich kennt weiß: Ich habe sofort von null auf Hundert geschaltet. Von einem Tag auf den anderen habe ich jegliche Art von Zucker, Weißweizenmehl und Alkohol gemieden. Bis auf 2 Mahlzeiten in der ganzen Zeit. Da ging es aus äh… aus gesellschaftlich verpflichtenden Gründen (drohende Enterbung etc) nicht anders… da habe ich aber ganz bewusst entschieden ein Stück Kuchen zu nehmen, alles andere wäre einfach pure Unhöflichkeit gewesen. Um den Zucker in allen anderen Situationen sinnvoll zu umgehen habe…

Read More

Kulinarisches // Warmer Hähnchensalat für kalte Winterabende

Heute teile ich mit euch eines von meinen Kohlenhydrate-freien Rezepten. Es ist schnell und einfach zubereitet und schadet auch nicht der Figur, selbst wenn man es abends zu sich nimmt. Deshalb eines von meinen liebsten mal-eben-schnell-zum-Abendessen-Gerichten. Am nächsten Tag kann man die Reste für ein leckeres Sandwich mit Toastbrot verwenden. Sehr lecker! Wer Kohlenhydrate zum satt werden braucht kann sich einfach Kartoffelpüree dazu kochen. Dieses Rezept eignet sich hervorragend für die zuckerfreie Ernährung. Warum ich inzwischen zuckerfrei esse könnt ihr…

Read More

Lifestyle // Events // All SHE wants for Christmas

  Du brauchst in letzer Minute noch schnell etwas, was du deiner Mama oder Freundin oder Schwester schenken sollst? Wir sind auf die Suche gegangen und haben ein paar Tipps für dich zusammengeschrieben. Vielleicht ist auch etwas dabei, was du dir selbst schenken kannst. Treu dem Motto: Don´t just be good to others, be good to yourself too.   Tipp No 1 Lesestoff Ein Klassiker unter den Geschenken sind Bücher. Ich freue mich jedes Jahr wieder über neuen Schmökerstoff mit dem…

Read More

Lifestyle // Events // All HE wants for Christmas

  Beim Schenken gilt zu bedenken, dass Menschen (auch Männer) unterschiedlich sind und sehr individuelle Wünsche haben. Beim Schenken geht es darum eine Freude zu machen und zu zeigen wie wichtig dir jemand ist – nicht durch den materiellen Wert den das Geschenk hat, sondern dadurch, dass du den Nerv triffst. Weil du vorher zugehört hast und weißt dass er gern angeln oder ins Kino geht und häßliche Hunde toll findet. Was sein Lieblingswhiskey oder sein Fußballverein ist. Du brichst dir aber keinen…

Read More

Kulinarisches // Rakuschki – Best Baiser-Plätzchen ever!

Rechtzeitig zum 2. Advent habe ich fleißig gebacken. Und zwar Omas liebste Rakuschki. Auf Deutsch bedeutet das „Muscheln“ – die süßen Baiserteilchen erinnern optisch auch ein wenig an Muscheln, sind meiner Meinung nach aber bestens für die Weihnachtszeit geeignet. Schlicht in der Farbwahl und der Puderzucker verleiht dem Ganzen den Flair von frisch gefallenem Schnee Rezept Teig: 1 Becher Creme fraiche 250 gr. weiche Butter 4 Eigelb 650 gr. Mehl eine Prise Salz Baiser: 4 Eiweiß 2 Gläser Zucker – noch besser Puderzucker etwas Puderzucker zum…

Read More

Outfits // What to wear on Christmasday

Gestern beim Allerletzten Weihnachsteinkauf (ja, ich weiß.. ich habe euch erzählt ich hätte schon alles und wäre dieses Jahr gut im Zeitplan und so.. habe dann aber heut morgen irgendwie gemerkt: achne, doch nicht…) Wäre ja nicht schlimm, wenn ich einfach das letzte Geschenk besorgt und artig heim gefahren wäre. Aber nein. Ich bin zufällig an diesem Schuhladen vorbei gekommen. Zufällig. Mit den verrückten Schuhen, die nie ein Mensch trägt sondern nur kauft, um sie sich in den Schrank zu…

Read More

Kulinarisches // Auberginen Röllchen // Nothing compares to my sister

Ich komme gerade von einer Übernachtung bei meiner Schwester und ihrer wunderschönen kleinen Familie nach Hause und bin noch so erfüllt von all der Schönheit und Liebe die ich in diesem zu Hause miterlebt habe, dass ich das alles einfach mal in Worte fassen muss… Wenn ich an ihrem Küchentisch sitze, einen russischen schwarzen Chai trinke (den sonst mein Lieblingsschwager macht, der dieses mal aber nicht da war) und Kaviar-Brote mit Wassermelone esse dann fühle ich mich einfach zu Hause. Entspannt,…

Read More

Gaumenschmaus // Spaghetti Aglio e Olio, better than Vapiano

Einfach, schnell und unkompliziert ist die italienische Küche. Und deshalb gibt es heute – bei diesem wahnsinns Wetter bei dem niemand viel Zeit am Herd verbringen möchte – Spaghetti aglio e olio. Mein Portmoine lächelt nicht, es grinst. Auch nicht von einem sprichwörtlichen Ohr zum anderen, sondern von einem Mundwinkel zum Ohr, über den Hinterkopf rum zum nächsten Ohr und wieder zurück zum zweiten Mundwinkel (okok, ich gebe ja zu, den hab ich mir von Enissa Amani abgeguckt). Nix ist so…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Hering im Pelzmantel

So. Zur Abwechslung mal ein Post, der eigentlich garkeiner werden sollte… Mutti hat zu meinem Geburtstag (Tina hat am 06.01 Geburtstag, bitte notieren und nächstes Jahr könnt ihr dann das mit den Blumen und Geschenken nachholen.. kein Ding, ich bin da ganz easy… ) einen Hering im Pelzmantel serviert… Ich hab angeheitert und wohlgesättigt das Ganze bei Instagram hochgeladen und nun hab ich den Salat.. auf Nachfrage einer Followerin darf ich das Rezept mit euch teilen 😉 Bitte kein Gemecker…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Ein russischer Sommer

Ja, ich habe ein schlechtes Gewissen. Ich habe euch vernachlässigt. Alleine und im Stich gelassen. Ich bereue zutiefst und habe doch nichts besseres als Entschuldigung vorzubringen, als die uralte Ausrede keine Zeit gehabt zu haben.. Dabei weiß ich genauso gut wie ihr, dass jeder seine Zeit zur freien Verfügung hat und so einteilen kann, wie er es möchte. Wir setzen Prioritäten. Bewusst oder unterbewusst. Mein Augenmerk lag in der letzen Zeit auf der Einrichtung meiner heiß geliebten neuen Stadtwohnung. Und auf…

Read More

DIY // Freebies: Adventskalenderzahlen zum Download

Letztes Jahr habe ich zwei selbst gemachte Adventskalender geschenkt bekommen und es hat mir die stressige Vorweihnachtszeit um Einiges versüßt! Dieses Jahr möchte ich die Freude zurück geben und habe mich deshalb auf die Suche nach schönen (und einfachen) DIY-Adventskalenderanleitungen im WWW gemacht. Ich habe viele tolle Inspirationen gefunden, welche ich euch auch auf jeden Fall noch vorstellen werde. Eines haben sie alle gemeinsam: die Zahlen. Deswegen habe ich schon einmal ein paar Adventskalenderzahlenbögen erstellt und möchte sie euch hier…

Read More