Kulinarisches // Projekt Zuckerfrei // Go-List / Shit-List

Für die Shit-List der zu meidenden Lebensmittel und die Go-List mit den Nahrhaften Sachen seid ihr hier genau richtig. Sie wird laufend erweitert. Wie ich dazu gekommen bin zuckerfrei zu leben könnt ihr HIER lesen. Eine Rezeptübersicht findet sich HIER wieder. ____________________________________________ Go-List Süßes kleine! Portionen von Obst und Trockenobst Schokolade mit min. 75% Kakao Getränke: Wasser, Gemüsesäfte und Tomatensäfte ohne Zuckerzusatz. grüne Smoothies ohne Obst. Bohnenkaffe, schwarzer Tee, grüner Tee und Kräutertees. Im Ausnahmefall geht mal ein Glas Weiswein Brot…

Read More

Kulinarisches // Warmer Hähnchensalat für kalte Winterabende

Heute teile ich mit euch eines von meinen Kohlenhydrate-freien Rezepten. Es ist schnell und einfach zubereitet und schadet auch nicht der Figur, selbst wenn man es abends zu sich nimmt. Deshalb eines von meinen liebsten mal-eben-schnell-zum-Abendessen-Gerichten. Am nächsten Tag kann man die Reste für ein leckeres Sandwich mit Toastbrot verwenden. Sehr lecker! Wer Kohlenhydrate zum satt werden braucht kann sich einfach Kartoffelpüree dazu kochen. Dieses Rezept eignet sich hervorragend für die zuckerfreie Ernährung. Warum ich inzwischen zuckerfrei esse könnt ihr…

Read More

Lifestyle // Events // All SHE wants for Christmas

  Du brauchst in letzer Minute noch schnell etwas, was du deiner Mama oder Freundin oder Schwester schenken sollst? Wir sind auf die Suche gegangen und haben ein paar Tipps für dich zusammengeschrieben. Vielleicht ist auch etwas dabei, was du dir selbst schenken kannst. Treu dem Motto: Don´t just be good to others, be good to yourself too.   Tipp No 1 Lesestoff Ein Klassiker unter den Geschenken sind Bücher. Ich freue mich jedes Jahr wieder über neuen Schmökerstoff mit dem…

Read More

Lifestyle // Events // All HE wants for Christmas

  Beim Schenken gilt zu bedenken, dass Menschen (auch Männer) unterschiedlich sind und sehr individuelle Wünsche haben. Beim Schenken geht es darum eine Freude zu machen und zu zeigen wie wichtig dir jemand ist – nicht durch den materiellen Wert den das Geschenk hat, sondern dadurch, dass du den Nerv triffst. Weil du vorher zugehört hast und weißt dass er gern angeln oder ins Kino geht und häßliche Hunde toll findet. Was sein Lieblingswhiskey oder sein Fußballverein ist. Du brichst dir aber keinen…

Read More

Kulinarisches // Rakuschki – Best Baiser-Plätzchen ever!

Rechtzeitig zum 2. Advent habe ich fleißig gebacken. Und zwar Omas liebste Rakuschki. Auf Deutsch bedeutet das „Muscheln“ – die süßen Baiserteilchen erinnern optisch auch ein wenig an Muscheln, sind meiner Meinung nach aber bestens für die Weihnachtszeit geeignet. Schlicht in der Farbwahl und der Puderzucker verleiht dem Ganzen den Flair von frisch gefallenem Schnee Rezept Teig: 1 Becher Creme fraiche 250 gr. weiche Butter 4 Eigelb 650 gr. Mehl eine Prise Salz Baiser: 4 Eiweiß 2 Gläser Zucker – noch besser Puderzucker etwas Puderzucker zum…

Read More

Kulinarisches // Auberginen Röllchen // Nothing compares to my sister

Ich komme gerade von einer Übernachtung bei meiner Schwester und ihrer wunderschönen kleinen Familie nach Hause und bin noch so erfüllt von all der Schönheit und Liebe die ich in diesem zu Hause miterlebt habe, dass ich das alles einfach mal in Worte fassen muss… Wenn ich an ihrem Küchentisch sitze, einen russischen schwarzen Chai trinke (den sonst mein Lieblingsschwager macht, der dieses mal aber nicht da war) und Kaviar-Brote mit Wassermelone esse dann fühle ich mich einfach zu Hause. Entspannt,…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Hering im Pelzmantel

So. Zur Abwechslung mal ein Post, der eigentlich garkeiner werden sollte… Mutti hat zu meinem Geburtstag (Tina hat am 06.01 Geburtstag, bitte notieren und nächstes Jahr könnt ihr dann das mit den Blumen und Geschenken nachholen.. kein Ding, ich bin da ganz easy… ) einen Hering im Pelzmantel serviert… Ich hab angeheitert und wohlgesättigt das Ganze bei Instagram hochgeladen und nun hab ich den Salat.. auf Nachfrage einer Followerin darf ich das Rezept mit euch teilen 😉 Bitte kein Gemecker…

Read More

Kulinarisches // Gaumenschmaus // Ein russischer Sommer

Ja, ich habe ein schlechtes Gewissen. Ich habe euch vernachlässigt. Alleine und im Stich gelassen. Ich bereue zutiefst und habe doch nichts besseres als Entschuldigung vorzubringen, als die uralte Ausrede keine Zeit gehabt zu haben.. Dabei weiß ich genauso gut wie ihr, dass jeder seine Zeit zur freien Verfügung hat und so einteilen kann, wie er es möchte. Wir setzen Prioritäten. Bewusst oder unterbewusst. Mein Augenmerk lag in der letzen Zeit auf der Einrichtung meiner heiß geliebten neuen Stadtwohnung. Und auf…

Read More

Kulinarisches // Süße Sünden // Easy Peasy Biskuit á la Tina

 Easy Paesy ist für Biskuit der einzig wahre Weg. Die ultimative Antwort auf die Frage wie man den fluffigsten und lockersten Teig erhält ohne sich viel Streß zu machen. Bitte! Trennen Sie nicht das Eigelb vom Eiweiß, ersparen Sie sich unendlich viel Arbeit und die Enttäuschung, dass er trotz all der Mühe wieder in sich zusammen fällt. In vielen Backanleitungen liest man, dass das Eigelb vom Eiweiss getrennt werden muss, einzeln aufgeschlagen und anschließend wieder zusammen gemixt werden muss –…

Read More

Süße Sünden // Das absolut perfekte Rezept für Stempelkekse

Na, wer von euch ist schon verzweifelt an den wunderschönen Stempelkeksen? Vor einer ganzen Weile habe ich mit dem ersten Rezept experimentiert. Es war eine Totalkatastrophe. Erst hat der doofe  Teig an den Stempeln geklebt. dann musste ich die Stempel jedes mal mühselig sauber machen und Schlussendlich hat man nach dem Backen kaum noch etwas von dem Stempelabdruck gesehen – die Plätzchen sind nämlich ganz schrecklich aufgegangen…! Doch wie ihr wisst lassen wir uns von sowas nicht aufhalten. Ein wenig Internetrecherche, 2 neue Versuche…

Read More

Kulinarisches // Herbstlicher Salat mit Orangen, Datteln und kandierten Walnüssen

Ich sehe ein, dass es an der Zeit ist das Gleichgewicht wieder herzustellen… so viele süße Sünden in letzer Zeit…. Wenigsten für den Schein gibt es heute einen winterlichen Salat. Ich konnte es nicht lassen und hab die Walnüsse kandiert.. Wenn ihr unbedingt wollt könnt ihr das kandieren ja weglassen… aber nur, wenn ihr das wirklich unbedingt wollt. Kandiert glänzen sie so schön und schmecken unbeschreiblich leggggaaa. Bewusst genießen Wenn wir schon auf bewusst genießen machen: Walnüsse haben mehr Omega-3-Fettsäuren…

Read More