Seit Ewigkeiten bin ich auf der Suche nach einem wirklich guten Rezept für Kekse die so schmecken wie die von Subway. Mein absoluter Favorit sind die mit Macadamia Nüssen und weißer Schokolade. Davon bekomme ich einfach nicht genug. Richtig sind sie erst, wenn sie außen schon crunchig sind und innen noch zart schmelzend. Eine kleine Schmeckenswürdigkeit. Und endlich habe ich auch ein Rezept gefunden, das hält was es verspricht. Bei Suessundselig.de. Ich hab mich sofort dran gesetzt, habe erstmal die mit Macadamia ausprobiert und dann etwas weiter gesponnen… Mit Snickers sind sie zusätzlich noch schön karamelig. Und die mit Daim sind auch nicht von schlechten Eltern! Die gibt es jetzt auf jeden Fall öfter!

Beim Backen lief zur Abwechslung mal etwas entspannteres, wollt ihr mal reinhören? „Meine kleine Sehenswürdigkeit“ von Samuel Harfst

Zutaten (ca. 25 Kekse):

  • 2 Eier
  • 130 g weißen Zucker
  • 150 g braunen Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Margarine oder sehr weiche Butter
  • 380 g Mehl
  • 200 g Snickers (klein hacken)
  • oder 200 g Daim (klein hacken)
  • oder 200 g weiße Schokolade + Macadamia Nüssen (Schokolade klein hacken, die Nüsse in der Hälfte teilen)

IMG_9119

Zubereitung:

1. Den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 150°C vorheizen. Die Zutaten der Reihenfolge nach verrühren. Zuletzt die Snickers, oder Daim oder weiße Schokolade mit Macadamianüssen unterheben.

2. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech neun Teigkugeln in Dreierreihen verteilen. Hierfür eine etwa golfballgroße Teigmenge auf die Hand geben und durch leichtes Drehen zu einer Kugel formen.

3. Auf der mittleren Schiene backen.

Backzeit: Ca. 15 Minuten bei 150 Grad Ober- und Unterhitze

4. Im Laufe der Backzeit verlaufen die Kugeln zur Form typischer amerikanischer Riesenkekse. Noch recht blass müsst ihr sie aus dem Ofen nehmen. Nur so behalten sie ihre weiche Konsistenz. Zur Kontrolle einfach mit der Gabel leicht auf einen Keks drücken. Gibt der Teig nach, ohne einzureißen, sind die Cookies fertig.

5. Kekse gut abkühlen lassen, damit sie nicht auseinanderfallen.

IMG_9151

 

 

IMG_9157 IMG_9341 IMG_9352-001