einfach

Kulinarisches // Frühstück Quinoa Crunch

Quinoa Crunch Seit ich mein erstes Crunchy Müsli gezaubert habe schwöre ich auf selbst gemachtes Müsli. Was besonders gut daran ist? Es schmeckt besser als alles was ich je aus einer Packung gegessen habe! Und ICH bestimme was drin is. LIKE A BOSS. Yeah. Put on the Gangsta Rap. Keine übersüßen billigen Rosinen und auch keine alte, ungesunde und fast geschmacklose Schokolade oder so ein Schmarren. Nur die besten Zutaten gibt es für mein Frühstück. Dieses Mal habe ich etwa…

Read More

Wie man Rhabarbercrumble bäckt, wenn man eigentlich den Garten anlegen sollte…

Eine Woche Urlaub um den Garten anzulegen und alles was ich mache ist shoppen gehen, mir die Haare schneiden lassen und eine Maniküre genießen. Ganz zu schweigen von dem Rhabarbercrumble das ich gebacken und verdrückt habe… Gut, an dem war der Gärtner Schuld. Er hat darauf bestanden. Wirklich.  Der darauf folgende Preisnachlass war es aber wert… hihihi. Ok, am Ende habe ich dann doch 3 Tage Unkraut aus den tiefsten Tiefen des Kaltenweidschen Bodens operiert, Bäume und Sträucher gepflanzt, ne…

Read More

Gaumenschmaus // Unkompliziertes Italien: Bruschetta homemade

Im Sommer gibt es für mich keine bessere Vorspeise als Bruschetta. Das wichtigste dabei: Sehr gutes Brot und vollreife Tomaten. In Rom haben wir es fast täglich gegessen. HIER nachzulesen. Aber anstatt schon wieder in Erinnerungen zu schwelgen teile ich einfach mal eben schnell das Rezept mit euch. (Es eignet sich übrigens super für ein Muttertags-Picknick.. aber zu Muttertag habe ich in ein paar Tagen noch schöne Tipps für euch) Ihr braucht: 5 Fleischtomaten 2 Knoblauchzehen 1 kleine Zwiebel einige…

Read More

Gaumenschmaus // Olivenbaguette & Antipasti in da Mix

Aaaaah! Die Grillsaison startet und ich bin schon wieder voll dabei! Durchforste Kochbücher und Zeitschriften nach guten Rezepten für Spareribs, Lammkotellettes, Lachs und Beilagen – was das Sommerherz so begehrt. Zu gutem Fleisch gehört natürlicht leckeres Brot, Wein, für die meisten Herren Bier und für mich auf jeden Fall auch jede Menge Anti Pasti! Fur die italiääänische Läbänsgefuhl! Ena mit ihrer Mailandreise hat mich angefixt, für mich gehts nächste Woche nach Rom – also, hey, was soll? Ein wenig Einstimmung auf…

Read More