Essen

Kulinarisches // Süße Sünden // Easy Peasy Biskuit á la Tina

 Easy Paesy ist für Biskuit der einzig wahre Weg. Die ultimative Antwort auf die Frage wie man den fluffigsten und lockersten Teig erhält ohne sich viel Streß zu machen. Bitte! Trennen Sie nicht das Eigelb vom Eiweiß, ersparen Sie sich unendlich viel Arbeit und die Enttäuschung, dass er trotz all der Mühe wieder in sich zusammen fällt. In vielen Backanleitungen liest man, dass das Eigelb vom Eiweiss getrennt werden muss, einzeln aufgeschlagen und anschließend wieder zusammen gemixt werden muss –…

Read More

Kulinarisches // Frühstück // Weltbestes Waffelrezept aller Zeiten

Nichts ist schöner, als morgens vom Duft frisch gebackener Waffeln geweckt zu werden! Nur leider weckt mich keiner mit fertigen Waffeln, ich muss sie mir schon selbst machen… ich bin ein großes Mädchen und kriege das auch hin. Ehrlich gesagt liebe ich es sogar mit mir allein zu sein. Besonders morgens. Eine Tasse Kaffe in der Hand an meinem schnuckeligen Küchentisch zu sitzen und die ruhigen Minuten genießen bevor der große Trubel losgeht, ein Träumchen. Sich Zeit zu lassen beim…

Read More

Wie man Rhabarbercrumble bäckt, wenn man eigentlich den Garten anlegen sollte…

Eine Woche Urlaub um den Garten anzulegen und alles was ich mache ist shoppen gehen, mir die Haare schneiden lassen und eine Maniküre genießen. Ganz zu schweigen von dem Rhabarbercrumble das ich gebacken und verdrückt habe… Gut, an dem war der Gärtner Schuld. Er hat darauf bestanden. Wirklich.  Der darauf folgende Preisnachlass war es aber wert… hihihi. Ok, am Ende habe ich dann doch 3 Tage Unkraut aus den tiefsten Tiefen des Kaltenweidschen Bodens operiert, Bäume und Sträucher gepflanzt, ne…

Read More

Gaumenschmaus // Unkompliziertes Italien: Bruschetta homemade

Im Sommer gibt es für mich keine bessere Vorspeise als Bruschetta. Das wichtigste dabei: Sehr gutes Brot und vollreife Tomaten. In Rom haben wir es fast täglich gegessen. HIER nachzulesen. Aber anstatt schon wieder in Erinnerungen zu schwelgen teile ich einfach mal eben schnell das Rezept mit euch. (Es eignet sich übrigens super für ein Muttertags-Picknick.. aber zu Muttertag habe ich in ein paar Tagen noch schöne Tipps für euch) Ihr braucht: 5 Fleischtomaten 2 Knoblauchzehen 1 kleine Zwiebel einige…

Read More

Gaumenschmaus // Bella Italia & Salsa di Pomodoro

Drei Tage Sonne in der ewigen Stadt haben bei mir den Sommer eingeläutet. Bei euch ist vielleicht Frühling. Aber ich bin schon ganz woanders. Gedanklich liege ich am Strand, esse Wassermelone und veranstalte Grillpartys im Garten. Habe Sand zwischen den Zehen und trage kurze Sommerkleidchen. 🙂 Ich durchforste Kochbücher und Zeitschriften nach Sommerrezepten. Die meisten sind zum Grillen – wie ihr letze Woche schon an meinen Antipasti gemerkt habt. Das rührt unter anderem daher, dass ich es auch mal tolle finde „begrillt“…

Read More

Gaumenschmaus // Olivenbaguette & Antipasti in da Mix

Aaaaah! Die Grillsaison startet und ich bin schon wieder voll dabei! Durchforste Kochbücher und Zeitschriften nach guten Rezepten für Spareribs, Lammkotellettes, Lachs und Beilagen – was das Sommerherz so begehrt. Zu gutem Fleisch gehört natürlicht leckeres Brot, Wein, für die meisten Herren Bier und für mich auf jeden Fall auch jede Menge Anti Pasti! Fur die italiääänische Läbänsgefuhl! Ena mit ihrer Mailandreise hat mich angefixt, für mich gehts nächste Woche nach Rom – also, hey, was soll? Ein wenig Einstimmung auf…

Read More

Süße Sünden // Kommt auf die dunkle Seite – wir haben Kekse

Seit Ewigkeiten bin ich auf der Suche nach einem wirklich guten Rezept für Kekse die so schmecken wie die von Subway. Mein absoluter Favorit sind die mit Macadamia Nüssen und weißer Schokolade. Davon bekomme ich einfach nicht genug. Richtig sind sie erst, wenn sie außen schon crunchig sind und innen noch zart schmelzend. Eine kleine Schmeckenswürdigkeit. Und endlich habe ich auch ein Rezept gefunden, das hält was es verspricht. Bei Suessundselig.de. Ich hab mich sofort dran gesetzt, habe erstmal die…

Read More